teaser-emails-cover-image-stripo
19 April

15 beste Beispiele für Teaser-E-Mail-Kampagnen

Erstellen Sie eigene Teaser-Kampagnen
Inhaltsverzeichnis
  1. Was sind E-Mail-Teaser-Kampagnen?
  2. Strategie für erfolgreiche Teaser-E-Mail-Kampagnen
  3. 15 Beispiele für Teaser-E-Mail-Kampagnen zu Ihrer Inspiration
  4. Wie man eine Betreffzeile für eine Teaser-E-Mail schreibt
  5. Bewährte Verfahren für erfolgreiche Teaser-E-Mail-Kampagnen
  6. Abschließend
1.
Was sind E-Mail-Teaser-Kampagnen?

Werbe-E-Mails und E-Mails zur Ankündigung neuer Produkte können wirklich cool und effektiv genug sein. Aber wir sagen Ihnen, wie Sie mit Teaser-E-Mail-Kampagnen für Ihre Kunden noch interessanter werden können.

Was sind E-Mail-Teaser-Kampagnen?

Aber was bedeutet eine Teaser-E-Mail? Mit dieser Art von E-Mails wecken Sie die Neugier und den Hype für Ihre Produkte und Veranstaltungen, ohne viele Informationen darüber preiszugeben.

Diese Art von Marketing-E-Mails lässt die Kunden wissen, dass etwas Neues kommt, macht sie neugierig, baut Vorfreude auf und weckt Interesse, so dass sie alle Details darüber erfahren wollen. Die Aufgabe eines E-Mail-Vermarkters besteht darin, eine solche Teaser-Ankündigungs-E-Mail zu erstellen, damit Ihre Kunden sich auf die nächsten E-Mails freuen, in denen alle Informationen erscheinen werden.

Im weiteren Verlauf des Artikels werden wir zeigen, wie E-Mail-Marketer verschiedener Unternehmen diese Aufgabe gemeistert haben.

Kreatives Beispiel für eine Teaser-E-Mail zur Ankündigung einer bevorstehenden Markteinführung eines neuen Produkts

(Quelle: Photoxels, E-Mail von Olympus)

So helfen Teaser-E-Mail-Kampagnen einem Unternehmen, die folgenden Ziele zu erreichen:

  • aufsehen erregen und Begeisterung für die Einführung eines neuen Produkts wecken;
  • Interesse an neuen Produkten oder bevorstehenden Veranstaltungen wecken;
  • die Besucherzahlen auf Ihrer Website erhöhen, indem Sie Ihre Kunden an Ihre Produkte und Dienstleistungen erinnern und neue anbieten;
  • den Absatz eines neuen Produkts nach seiner Veröffentlichung aufgrund von Neugierde und Vorfreude steigern;
  • abonnenten von der Neugier zur Konversion zu führen, indem sie sich stärker engagieren.

Wie können Sie eine effektive E-Mail-Teaser-Kampagne erstellen und sie in Ihre E-Mail-Marketingstrategie integrieren? Sehen Sie sich die folgenden Strategien an und lernen Sie von den Besten — lassen Sie sich von den besten Beispielen inspirieren.

Strategie für erfolgreiche Teaser-E-Mail-Kampagnen

Bevor Sie eine Kampagne starten, sollten Sie die Strategie natürlich gründlich durchdenken. Mit Teaser-E-Mails versuchen wir in der Regel, drei Dinge anzukündigen, und daher werden Sie es mit einer von drei Arten von Teaser-Kampagnen zu tun haben:

1. Teaser-E-Mail-Kampagne für bevorstehende Verkäufe

Zweifellos ist dies die häufigste E-Mail-Kampagne für Produktteaser. Anstehende Werbeaktionen können jedem Feiertag gewidmet sein, wie Weihnachten oder Black Friday. Jeder Online-Shop oder jedes Unternehmen in jeder Branche kann diese Art von Teaser-E-Mails ausprobieren.

  • Dinge, auf die man sich konzentrieren sollte

Hier können Sie sich auf die Produkte konzentrieren, deren Preise Sie senken wollen, oder auf die Höhe des Rabatts, den Sie anbieten, oder auf das Datum. Einige Vermarkter denken, dass es ausreicht, einen Countdown-Timer einzufügen, wenn sie eine Teaser-Kampagne über bevorstehende Verkäufe starten. Tatsächlich ist das aber nicht der Fall.

  • Anzahl der Emails

Im Durchschnitt sind für diese Art von Teaser-E-Mail-Kampagne zwei E-Mails erforderlich. Die erste wird verwendet, um den Verkauf anzukündigen, und die zweite, um die Kunden an den Starttermin zu erinnern.

  • Wann zu senden

Normalerweise wird die erste E-Mail eine Woche oder einen Tag vor dem Tag X verschickt, die zweite am Tag X.

Sie können aber auch nur eine E-Mail-Kampagne über den bevorstehenden Verkauf versenden:

So kündigen Sie kommende Verkäufe in Teaser-E-Mails an

(Quelle: Really Good Emails)

2. Teaser-E-Mail-Kampagne für die bevorstehende Markteinführung

Dies ist wahrscheinlich die ernsthafteste Teaser-E-Mail-Kampagne, da sie viel Aufmerksamkeit und Mühe erfordert. Diese Art von E-Mail wird üblicherweise von Unternehmen eingesetzt, deren Produktveröffentlichungen lange erwartet werden und nicht oft erscheinen — einmal im Jahr oder weniger. 

Tatsächlich ist eine Teaser-E-Mail für ein neues Produkt einer E-Mail zur Ankündigung einer Produkteinführung sehr ähnlich. Hier werden nicht alle Funktionen auf einmal enthüllt, sondern wir tun unser Bestes, um ein wenig "Geheimnis" um unser Produkt zu machen.

Beispiel für die nächste Produkteinführung in Teaser-E-Mails

(Quelle: Really Good Emails)

  • Dinge, auf die man sich konzentrieren sollte

Nun... der Fokus sollte auf jeden Fall auf dem neuen Produkt und seinen einzigartigen, bahnbrechenden Funktionen liegen. Beschreiben Sie nur eine Funktion nach der anderen — verraten Sie nicht alle Funktionen in einer einzigen E-Mail.

Zeigen Sie auch ein paar weitere Funktionen des Produkts oder mehr Details über das Veröffentlichungsdatum auf Ihrer Website. Fordern Sie Ihre Leser in jeder E-Mail auf, die Website für weitere Informationen zu besuchen.

  • Anzahl der E-Mails

Das hängt davon ab, welche Art von Produkt Sie auf diese Weise bewerben und wie viel Zeit Ihnen bis zur Produkteinführung bleibt. Normalerweise braucht es 2 bis 5 "Coming Soon"-E-Mails, um die Vorfreude zu steigern und sie zu erhöhen.

In der letzten E-Mail dieser Serie stellen Sie die meisten Funktionen vor und laden die Empfänger ein, Ihre Website zu besuchen, um alle Informationen zu erhalten. Das kann eine Produktvorstellungsseite sein, wenn Sie eine erstellen, oder ein Blogbeitrag.

Sicherlich müssen Sie eine neue Landing Page erstellen.

  • Wann zu senden

Zwei bis vier Monate vorher. Apple kündigt die Veröffentlichung eines neuen iPhones im Juni an, obwohl es erst im September/Oktober auf den Markt kommt. Sie geben nur ein Detail nach dem anderen bekannt. Dies lenkt die Aufmerksamkeit auf die Marke und sorgt dafür, dass die Produkteinführung viral geht.

Baldige Produktveröffentlichung als Teaser _ Beispiel für effektive Teaser-E-Mail-Kampagnen

(Quelle: Pinterest)

3. Teaser-E-Mail-Kampagne für ein spezielles bevorstehendes Ereignis

Stehen Sie kurz vor der Eröffnung eines neuen Einkaufszentrums in Ihrer Stadt? Oder bringen Sie einen neuen Film heraus? Dann sollten Sie Ihre potenziellen Besucher auf jeden Fall darüber informieren.

  • Dinge, auf die man sich konzentrieren sollte

Es gibt zwei Möglichkeiten, sich in einer Teaser-E-Mail für eine bevorstehende Veranstaltung zu konzentrieren — das Veranstaltungsdatum oder die Veranstaltung selbst. Wenn Sie sich auf das Datum konzentrieren, informieren Sie Ihre Empfänger nur über das Datum und sagen ihnen nicht, was passieren wird. Wenn Sie sich auf die Veranstaltung selbst konzentrieren, dann erwähnen Sie die Art der Veranstaltung, aber nicht das Datum. Bis zu einem bestimmten Zeitpunkt...

  • Anzahl der E-Mails

Das hängt davon ab, wie viel Zeit Sie noch haben. Zwei bis fünf wären gut. Die erste ist zum Aufbauen der Vorfreude, die zweite, dritte und vierte zum Warmhalten, und die fünfte zum Enthüllen des Geheimnisses.

Aber machen Sie die Sequenz nie länger als fünf E-Mails. Sonst könnten Ihre Kunden ausbrennen.

Das hat Pixar 2006 vor der Veröffentlichung des Zeichentrickfilms an seine Abonnenten geschickt:

Beispiel für eine Teaser-E-Mail-Kampagne zur Produkteinführung

(Quelle: Pinterest)

Wir alle erinnern uns, dass "Cars" seinen Produzenten 10 Milliarden Dollar einbrachte, nicht wahr? Teaser funktionieren wirklich!

  • Wann zu senden

Das kommt darauf an. Normalerweise werden Veranstaltungen wie Konferenzen, Treffen mit berühmten Persönlichkeiten und Filmstarts 3-6 Monate vor dem Ereignis angekündigt.

Wenn Sie ein Online-Shop sind, können Sie dies einige Wochen oder sogar Tage vor dem Ereignis selbst tun.

15 Beispiele für Teaser-E-Mail-Kampagnen zu Ihrer Inspiration

In der Tat gibt es nicht viele von ihnen. Leider greifen nur einige Unternehmen auf diesen Trick zurück. Dennoch wäre es schön, wenn Sie sich von den unten aufgeführten Beispielen für Teaser-E-Mails inspirieren lassen und Ihre eigene Teaser-E-Mail-Kampagne starten würden.

1. Teaser-E-Mail von Mini Boden

Betreffzeile: HARRY POTTER ⚡.

Ich habe keine Ahnung, wie ein Bekleidungsgeschäft das Thema Harry Potter nutzen kann. Das ließ mich die nächste E-Mail von Mini Boden erwarten.

(Quelle: E-Mail von Mini Boden)

Was ist so gut an dieser Teaser-E-Mail: Das Design ist perfekt. Mysteriös und fesselnd. 

2. E-Mail-Teaser von Mercedes

Betreffzeile: Der VISION EQS: Ein Meilenstein in einer neuen Ära des Automobils.

Mercedes versteht es, das Interesse des Publikums zu halten und einen Hype aufzubauen.

Teaser-Anzeigen _ E-Mail-Marketingkampagne zur Steigerung der Besucherzahlen und des Umsatzes

(Quelle: E-Mail von Mercedes-Benz)

Was ist so gut an dieser Teaser-E-Mail: Mercedes gibt einen Ausblick auf das Auto, das im nächsten Jahr auf den Markt kommen wird. Sie enthält ein Bild und eine detaillierte Beschreibung und gibt einen Vorgeschmack auf die bevorstehende Produktveröffentlichung. 

3. Teaser-E-Mail von Birchbox

Betreffzeile: Bleiben Sie dran.

Dies ist ein weiteres großartiges Beispiel für eine E-Mail-Teaser-Kampagne mit zeitlichem Schwerpunkt, die von Birchbox bereitgestellt wurde.

Teaser-Überschrift _ Marketing-E-Mails für Produkteinführungen in einer Teaser-E-Mail-Serie

(Quelle: E-Mail von Birchbox)

Was ist so gut an dieser Teaser-E-Mail-Kampagne: Genau wie Apple hat Birchbox nicht zu viele Details genannt, sondern nur das vollständige Datum und ein Foto des Mädchens, das irgendwo zur Seite schaut, als ob es etwas wirklich Aufregendes und Faszinierendes sieht, was die Aufschrift "Bleiben Sie dran und freuen Sie sich" aufpeppt.

Doch um diesen Trick anzuwenden, sollte das Unternehmen bekannt sein und ein hohes Maß an Glaubwürdigkeit besitzen. Bei Apple und Birchbox ist das der Fall.

Auch Tesla Inc. nutzt diesen Trick, um die Veröffentlichung neuer Autos zu bewerben und den Beginn der Vorbestellungsfrist anzukündigen.

4. E-Mail-Teaser-Kampagne von Tom Raffield

Betreffzeile: Raten Sie, wohin wir gehen.

Wir haben dieses E-Mail-Beispiel von Tom Raffield bereits in einem unserer Blog-Beiträge mit Ihnen geteilt. Aber es ist wirklich cool, und wir möchten es noch einmal hervorheben.

Beispiel für Teaser-E-Mails zur bevorstehenden Markteinführung

(Quelle: Really Good Emails)

Was ist so gut an dieser Teaser-E-Mail: Die Marke hat ihre Empfänger nicht nur darüber aufgeklärt, wohin das Tom Raffield-Team geht, sondern auch interaktive Elemente eingesetzt, um die E-Mail noch interessanter zu gestalten.

So erstellen Sie mit Stripo in wenigen Schritten eine ähnliche Teaser-E-Mail wie diese:

  • ziehen Sie eine dreispaltige Struktur in Ihre Teaser-E-Mail-Vorlage;
  • legen Sie den Bildblock in jeder Spalte ab;
  • laden Sie Ihr erstes Bild hoch;
  • schalten Sie die Schaltfläche "Rollover-Bild" um, um den Rollover-Effekt zu aktivieren;
  • laden Sie Ihr zweites Bild hoch;

Erstellung einer Teaser-Kampagne, um Ihr Zielpublikum zu erreichen

  • tun Sie das Gleiche für jede Spalte.
Peppen Sie Teaser-E-Mails mit interaktiven Elementen auf
Bei Stripo anmelden

5. Teaser-E-Mail von Bobbi Brown

Betreffzeile: Die "Es ist groß"-Serie.

Apple ist nicht die einzige Marke, die ihre Abonnenten mit Teaser-E-Mails verblüffen kann. Auch einige andere Unternehmen sind gut darin. Nachdem wir nun zwei großartige Beispiele gesehen haben, wird uns eine weitere E-Mail wie diese nicht überraschen.

Dennoch sollten Sie sie sich ansehen, solange sie noch Bestand hat:

Kreatives Teaser-Design _ Teilweise Enthüllung wichtiger Details Ihrer Marketing-E-Mail zur Produkteinführung

(Quelle: Pinterest)

"Das beginnt jetzt". Aber diese E-Mail wurde von vorausgegangen:

Fantastische Arbeit mit Marketing-E-Mails

(Quelle: Pinterest)

Was ist so gut an dieser Teaser-E-Mail: Dies ist eine Folge.

"Bleiben Sie dran für morgen" scheint eine gute Idee zu sein, um die Kunden auf die nächste Kampagne einzustimmen.

6. Teaser-E-Mail von Apple

Betreffzeile: Merken Sie sich den Termin vor.

Apple-Vermarkter wissen ganz genau, wie man eine perfekte Teaser-E-Mail-Kampagne erstellt. Apple-Produkte, wie iPhones, sind die am meisten erwarteten Produkte des Jahres. Sind sie die Einzigen, die gute Smartphones oder Smartwatches herstellen? Sicherlich nicht. Aber ihre E-Mail-Marketing-Teaser sorgen dafür, dass wir uns auf die Produkteinführung freuen.

Ideen für Produktteaser-Kampagnen _ Ankündigung des Datums

(Quelle: Pinterest)

Was ist so gut an dieser Teaser-E-Mail: Sie sagen uns nicht, was passieren wird, sondern bitten uns, ein bestimmtes Datum zu speichern. Hier werden keine zusätzlichen Informationen benötigt.

Stellen Sie sicher, dass Sie etwas wirklich Besonderes zu bieten haben, um das Vertrauen der Kunden zu rechtfertigen.

7. Teaser-Kampagne von Porsche

Betreffzeile: Wir bringen unsere Vision auf die Straße: Der Mission E wird zum Taycan.

Die Details eines neuen Autos mit Autoenthusiasten zu teilen, klingt nach einer guten Idee. Porsche ist ein Experte darin, Kunden zu necken, denn in den Teaser-E-Mails verrät das Unternehmen keine Details, sondern erinnert seine Kunden lediglich daran, dass es an einem neuen Auto arbeitet. Die Silhouette eines Autos, das sich hinter einem Schleier verbirgt, weckt bei den Porsche-Enthusiasten noch mehr Interesse und Neugierde.

Beispiel für Teaser-Kampagnen für die nächste Produkteinführung

(Quelle: E-Mail von Porsche)

Was ist so gut an dieser Teaser-E-Mail: Nicht nur, dass Porsche in der E-Mail nicht verraten hat, wie sein neues Auto aussehen wird, auch im Video wurden keine Details verraten. 

8. Teaser-E-Mail von Samsung

Betreffzeile: Seien Sie der Erste, der es erlebt.

Das klingt nach einem guten Grund, der Präsentation eines neuen Produkts beizuwohnen. Hier wird mit unserem Wunsch gespielt, höher zu stehen als andere, stärker zu sein, der Erste zu sein! Kurz gesagt: Appell an die Eitelkeit.

Teaser für die Markteinführung neuer Produkte _ Bauen Sie einen Hype um Ihre neue Kollektion für potenzielle Kunden auf

(Quelle: E-Mail von Samsung)

Beeilt euch! Denn nur eine Person kann die erste sein!

Was ist so gut an dieser Teaser-E-Mail: Es gibt nichts Überflüssiges oder Ablenkendes — die Spannung bleibt erhalten. Die stilvolle Farbpalette und Typografie beeindruckt die Fans.

9. Teaser-E-Mail von der Hotelleitung

Betreffzeile: Können Sie ein Geheimnis bewahren?

Ich bin mir nicht sicher. Aber ich würde es gerne hören! Wie kann ich erfahren, was es damit auf sich hat?

Teaser-Beispiel _ Bauen Sie einen Hype um Ihre neue Veröffentlichung auf, um den Absatz zu steigern

(Quelle: Pinterest)

Was ist so gut an dieser Teaser-E-Mail: Die Hotelleitung hat nicht erwähnt, was sie verändern will. Das kann alles Mögliche sein: die Inneneinrichtung, neue Möglichkeiten, die Gäste zu unterhalten, oder neue Hotels irgendwo auf den Inseln des Mittelmeers.

Und die Kunden werden gerne mitmachen!

10. Teaser-E-Mail von Havenly

Betreffzeile: Etwas Neues kommt zu Havenly.

Ein weiteres gutes Beispiel für eine Teaser-E-Mail-Kampagne.

Kreative Teaser-Werbebeispiele für eine richtige Teaser-E-Mail-Marketing-Kampagne

(Quelle: E-Mail von Havenly)

Was ist so gut an dieser Teaser-E-Mail: Mir gefiel das Design, insbesondere das Banner. Und die Tatsache, dass die Empfänger gebeten wurden, ihren Posteingang in der folgenden Woche zu überprüfen.

11. E-Mail-Teaser-Kampagne von Daybreak Seaweed

Betreffzeile: Etwas Neues ist im Anmarsch.

Ein heller E-Mail-Teaser weckt die Neugierde mit Hilfe eines unscharfen Bildes, das noch nicht erkennen lässt, was uns erwartet. Und gleichzeitig bietet die Marke einen Rabatt auf andere Produkte an, den Sie jetzt schon in Anspruch nehmen können. Dies ist definitiv die nächste Produktveröffentlichung, auf die ich mich freue.

Wie man mit einem E-Mail-Teaser Interesse an einer bevorstehenden Markteinführung weckt

(Quelle: Really Good Emails)

Was ist so gut an dieser Teaser-E-Mail: Der Abonnent sieht sofort alle Informationen auf einem Bildschirm: das Versprechen von etwas Neuem, das genaue Datum, einen Rabatt auf alle Produkte und einen CTA-Button.

12. E-Mail-Teaser-Kampagne von Blenders

Betreffzeile: Machen Sie sich bereit. Alles kommt zusammen...

In diesem E-Mail-Teaser kündigt die Marke nicht nur auf attraktive Weise an, dass bald eine neue Kollektion erscheinen wird, sondern bietet auch einen Tag früher Zugang dazu an. Tolle E-Mail-Marketingstrategie! Achten Sie auf den CTA — er ermöglicht es Ihnen, die Kontakte derjenigen zu sammeln, die definitiv interessiert sind.

Beispiel für erfolgreiche Teaser-E-Mail-Kampagnen mit großen Neuigkeiten

(Quelle: Really Good Emails)

Was ist so gut an dieser Teaser-E-Mail: Mir hat die Farbkombination im E-Mail-Layout sehr gut gefallen — das Auge sieht sofort die wichtigen Informationen.

13. E-Mail-Teaser-Kampagne von Baublebar

Betreffzeile: Unser NFL Playoffs Sale kommt...

Diese E-Mail ist recht einfach gestaltet — die Marke, deren E-Mails normalerweise attraktive Produktbilder von Schmuckstücken enthalten, schafft eine sanfte Ankündigung, indem sie eine E-Mail nur mit der Hauptbotschaft auf einem schlichten Hintergrund versendet. Es muss gesagt werden, dass sich dieser Ansatz von den regulären Werbe-E-Mails abhebt und definitiv Aufmerksamkeit erregen wird.

Werbe-E-Mails, die bei den Abonnenten Vorfreude wecken

(Quelle: E-Mail von Baublebar)

Was ist so gut an dieser Teaser-E-Mail: Bei einer solchen E-Mail steht der Text im Vordergrund — deshalb ist jedes geschriebene Wort wichtig. Die Marke hebt die wichtige Botschaft mit einer auffälligen Schriftart und Farben hervor und meistert die Aufgabe, Interesse zu wecken, voll und ganz.

14. E-Mail-Teaser-Kampagne von Psycho Bunny

Betreffzeile: Seien Sie der Erste, der von der neuen Kollektion erfährt.

Hier ist ein weiteres Beispiel für eine erfolgreiche Teaser-E-Mail-Kampagne über eine kommende Kleiderkollektion. Beachten Sie, wie die Marke absichtlich unklare Bilder von Kleidungsstücken verwendet, um zunächst Neugierde zu wecken und erst in den nächsten E-Mails alle Informationen zu liefern.

Beispiel einer erfolgreichen Teaser-E-Mail zum Aufbau von Vorfreude

(Quelle: MailCharts)

Was ist so gut an dieser Teaser-E-Mail: Das Warten auf den Frühling ist immer spannend. Ein E-Mail-Design in Frühlingsfarben stimmt die Abonnenten auf den Frühling ein und bereitet sie zusammen mit der Natur auf die Erneuerung vor.

15. E-Mail-Teaser-Kampagne von Comcast

Betreffzeile: Merken Sie sich Ihren Kalender vor 📅 Watchathon kommt!

Um diese inspirierende Sammlung von E-Mails zu vervollständigen, habe ich eine Teaser-E-Mail ausgewählt, in der die neue Staffel der berühmten Serie angekündigt wird. Bitte beachten Sie, dass dieses Beispiel alle Best Practices enthält, die im Abschnitt über E-Mails zu bevorstehenden Ereignissen beschrieben sind. Es gibt ein leuchtendes Bild, eine attraktive Überschrift, ein genaues Startdatum, einen Countdown-Timer und - am wichtigsten - ein hervorragendes Produkt, auf das Millionen von Abonnenten warten.

Marketing-E-Mails mit Countdown-Timern, um die Spannung zu erhöhen

(Quelle: Really Good Emails)

Was ist so gut an dieser Teaser-E-Mail: Ich bin gerade ein Fan dieses Call-to-Action-Buttons geworden — das Kalendersymbol und der Slogan "Du hast Pläne" haben mein Herz getroffen.

Wir haben Ihnen die besten Teaser-E-Mail-Kampagnen gezeigt, um Sie zu inspirieren, Ihre eigene Kampagne zu erstellen. Aber wie bringt man die Empfänger dazu, diese E-Mails zu lesen? Sie erstellen aussagekräftige Betreffzeilen.

Wie man eine Betreffzeile für eine Teaser-E-Mail schreibt

Aber wir sollten immer daran denken, dass alles mit der Botschaft der Kampagne beginnt, die in der Betreffzeile der E-Mail sorgfältig ausgedrückt wird, egal wie schön die E-Mail ist. Einige große Unternehmen können sagen: "Ratet mal, was es ist" oder "Ratet mal, was drin ist", und es wird für sie funktionieren. Kleine Unternehmen müssen jedoch um eine höhere Öffnungsrate kämpfen.

Tipps und Tricks für aufmerksamkeitsstarke Betreffzeilen von E-Mails

  1. Verwenden Sie aufmerksamkeitsfördernde Wörter, um die Neugier zu wecken — "demnächst", "große Neuigkeiten", "neues Produkt/Kollektion", "geheim", "etwas Unglaubliches". Im Allgemeinen lösen alle Sätze, die das Wort "neu" enthalten, ein Aufmerksamkeitslicht im Gehirn aus — ich will herausfinden, was da ist, denkt der Leser.
  2. Geben Sie das Datum an, das Sie in den Kalender eintragen möchten — auf diese Weise verpassen die Abonnenten die E-Mail nicht und legen sie nicht beiseite, um sie später zu lesen.
  3. Machen Sie Ihre Betreffzeile nicht zu lang — je kürzer, desto interessanter. Intrigen lauern immer in leichtem Understatement.
  4. Machen Sie es spannend und dennoch klar. Wenn Sie noch keine große Marke sind, bei der jedes neue Produkt mit Spannung erwartet wird, machen Sie dem Leser klar, dass etwas Spannendes auf Sie wartet.

Beispiele für Betreffzeilen von Teaser-E-Mails

Alle Titel, die wir für die Beispiele im vorherigen Abschnitt verwendet haben, sind die tatsächlichen Betreffzeilen.

Suchen Sie eine Überschrift für ein Beispiel zur Einführung eines neuen Produkts? Schauen Sie sich diese an:

  1. Psst... Demnächst — Monica Vinader.
  2. Wir stellen vor: Tease Crème Cloud ✨ — Victoria's Secret.
  3. Große Neuigkeiten zum Auspacken — Monica Vinader. 
  4. Die Mermaid Tote ist ENDLICH da — Brighton.
  5. Ein Traum wird wahr -— Victoria's Secret.
  6. Der Traum vom Taycan, näher an der Realität — Porsche.
  7. Es ist soweit — Harry's.
  8. Demnächst auf Ihrem Lieblingsbildschirm — Das MarketingProfs Team.
  9. Zum ersten Mal überhaupt — Chubbies.
  10. Elektrifizierung auf einem neuen Niveau — Porsche.

Es ist erwähnenswert, dass Sie auch den versteckten Text in der Kopfzeile bearbeiten können. Er kann wie eine Fortsetzung der Betreffzeile sein.

Wie man Stripo für bessere E-Mail-Betreffzeilen nutzt

Von nun an können Sie den Pre-Header-Text und den E-Mail-Betreff direkt in der Vorlage mit dem Stripo-Editor festlegen. Sie können auch GenAI verwenden, um Ihre beste E-Mail-Betreffzeile zu erstellen.

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Einstellungen" oberhalb der Vorlage, an der Sie gerade arbeiten:

Wie man eine einprägsame Betreffzeile erstellt _ Best Practices

Fügen Sie eine aussagekräftige Betreffzeile für Ihre Teaser-E-Mail hinzu, bevor Sie sie an Ihren ESP exportieren
Bei Stripo anmelden

Bewährte Verfahren für erfolgreiche Teaser-E-Mail-Kampagnen

Neben den oben genannten kreativen Ideen für Teaser-Kampagnen gibt es noch die folgenden bewährten Verfahren, die wir erwähnen sollten:

  1. Arbeiten Sie an Ihrem Teaser-E-Mail-Design — wenn wir auf alle Beispiele für Teaser-E-Mail-Kampagnen zurückblicken, können wir sagen, dass das Teaser-E-Mail-Design vollständig von dem Objekt abhängt, auf das Sie sich konzentrieren. Und hier gibt es überhaupt keine Einschränkungen. Die einzige Regel ist, dass es auffallend und wirklich faszinierend sein muss. Das wird eine Weile dauern, aber das Ergebnis wird sich wahrscheinlich auszahlen.
  2. Arbeiten Sie an Ihrem Teaser-E-Mail-Text — Der E-Mail-Inhalt ist ein wichtiger Bestandteil einer erfolgreichen Teaser-E-Mail-Kampagne. Ihre einprägsame Betreffzeile, der Preheader und die E-Mail-Kopie sollten Interesse wecken und Lust auf mehr Informationen machen sowie Dringlichkeit und FOMO erzeugen.
  3. Fügen Sie die Call-to-Action-Buttons (CTA) in Teasern hinzu — in E-Mail-Kampagnen wie dieser, wenn sich Ihre E-Mail auf ein Datum konzentriert, sollten Sie unbedingt den Button "Zum Kalender hinzufügen" einfügen und nur einen einzigen Call-to-Action-Button, wenn sich die E-Mail auf eine Produktveröffentlichung konzentriert. 
  4. Wählen Sie den richtigen Zeitpunkt für Ihre Teaser-E-Mails — es ist nicht nötig, diesen Trick sehr oft anzuwenden. Tun Sie es nur, wenn Sie Ihren Kunden etwas wirklich Großes zu bieten haben!
  5. Eine Ankündigung nach der anderen — widmen Sie Ihre gesamte Kampagne nur einer Sache. Behalten Sie den Fokus bei.
  6. Nutzen Sie Follow-up-E-Mails, um das Ziel zu erreichen — komplexes E-Mail-Marketing ist nicht auf eine einzige Ankündigungs-E-Mail beschränkt. Erinnern Sie sie immer wieder an Ihr Angebot, besonders am Tag der Markteinführung.
  7. Messen Sie die Effektivität von Teaser-E-Mails — verwenden Sie wichtige Leistungsindikatoren und Kennzahlen, um den Erfolg zu verfolgen, z. B. Klickraten und Website-Konversionen.
  8. Testen und optimieren Sie — verfeinern Sie Ihre Teaser-E-Mail-Strategien für den Erfolg.

Abschließend

Sie fragen sich immer noch, ob es sich lohnt, mit Teaser-E-Mails Vorfreude bei Ihren Abonnenten zu wecken? Zögern Sie nicht — nutzen Sie dieses hervorragende Marketinginstrument und ergänzen Sie Ihre Strategie damit.

Hier sind die wichtigsten Punkte, die Sie für erfolgreiche E-Mail-Teaser-Kampagnen beachten sollten:

  • mit der Vorbereitung von Teaser-E-Mails im Voraus beginnen, um die richtigen Ankündigungstermine nicht zu verpassen und wirklich kreative Kampagnen vorzubereiten;
  • das Interesse des Lesers aufrechtzuerhalten, indem man Teaser-Kampagnen aus mehreren E-Mails erstellt, die zunächst auf die großen Neuigkeiten hinweisen und dann Details hinzufügen;
  • achten Sie auf Design und Text — schauen Sie sich Beispiele für Stripo Teaser-E-Mail-Vorlagen an, um sich zu inspirieren.

Verwenden Sie inspirierende Beispiele und Tipps, die Ihnen gefallen, und Ihre Abonnenten werden von Ihren Teaser-E-Mail-Kampagnen begeistert sein.

Nutzen Sie Stripo, um Kunden mit aufmerksamkeitsstarken Teaser-E-Mails zu erreichen
War dieser Artikel hilfreich?
Tell us your thoughts
Vielen Dank für Ihr Feedback!
0 Kommentare
Typ
Branche
Jahreszeiten
Integration
Stripo-Editor
Vereinfachen Sie den Prozess der E-Mail-Produktion.
Stripo-Plugin
Integrieren Sie den Stripo-Drag-n-Drop-Editor in Ihre Webanwendung.
Bestellen Sie eine individuelle Vorlage
Unser Team kann es für Sie entwerfen und programmieren. Füllen Sie einfach den Fragebogen aus und wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.

Stripo-Editor

For email marketing teams and solo email creators.

Stripo-Plugin

For products that could benefit from an integrated white-label email builder.