14 Dezember 2018

E-Mail-Fußzeilen-Design Best Practices

E-Mail-Fußzeile erstellen
Inhaltsverzeichnis
  1. Best Practices für das
  2. Zusammenfassung
1.
Best Practices für das

Der erste Eindruck zählt, deshalb geben wir uns mit dem E-Mail-Vorlagendesign viel Mühe und deshalb vernachlässigen die meisten von uns die E-Mail-Fußzeile — wir behandeln sie als etwas wirklich Unnötiges. Nun, das sollten wir nicht.

Was ist eine E-Mail-Fußzeile? Sie ist der letzte Block unseres E-Mail-Newsletters. Sie enthält in der Regel Kontaktdaten, wie z.B. den Markennamen, die Web-Adresse, die Postanschrift und die Abmelde-Links. Aber eine komplexe Fußzeile ist viel mehr als das.

Stripo-Fußzeile Monica-Vinader

(E-Mail-Fußzeile von Monica Vinader)

Gemäß den DSGVO-Regeln, die in der EU Rechtsgültigkeit haben, und den CanSpam-Bestimmungen sind wir verpflichtet, alle Empfänger daran zu erinnern, warum wir sie erreicht haben, wie wir an ihre E-Mail-Adresse gekommen sind und die Möglichkeit zu bieten, sich mit nur einem Klick von unseren Newslettern abzumelden (Single Opt-Out). Diese Angaben sollten auch in der Fußzeile der E-Mail stehen.

So erfüllt die E-Mail-Fußzeile, auch bekannt als E-Mail-Signatur, zwei sehr wichtige Aufgaben:

  1. Sie prägt den Eindruck des Empfängers von unseren gesamten Newslettern;

  2. Sie hilft uns, die DSGVO und die CanSpam-Regeln einzuhalten.

Stripo Footer Abbestellen

(E-Mail-Fußzeile von Forever21)

Wir zeigen Ihnen, dass die besten E-Mail-Fußzeilen unsere Zielgruppe ansprechen, verkaufen und ihr Feedback erhalten.

Best Practices für das

E-Mail-Fußzeilendesign

Wenn Sie einige der unten aufgeführten Empfehlungen und Ideen beherzigen, werden Sie Ihren CTOR verbessern.

1. Dankbarkeit und Anerkennung zeigen

Ja, wir verbringen viel Zeit damit, einen E-Mail-Newsletter zu erstellen, der funktioniert, wir suchen nach interessantem und relevantem Material, wir bieten Rabatte an… wer sollte also wem danken? Natürlich müssen WIR unseren Empfängern dankbar sein für ihre Aufmerksamkeit, Zeit und Vertrauen.

Stripo-Footer Danke-CNN

(E-Mail-Fußzeile von CNN, Brian Stetler).

Leider machen das nur einige E-Mail-Vermarkter.

2. Nach Feedback zum Newsletter fragen

Litmus hat ausgerechnet, dass wir im Schnitt 9,6 Stunden auf den gesamten E-Mail-Erstellungsprozess verwenden. Natürlich würden wir gerne wissen, ob wir erfolgreich waren und ob die Empfänger zufrieden mit dieser speziellen Kampagne waren. Es gibt zwei gängige Möglichkeiten, das zu tun:

a) Verwendung von Emojis/ Sternen, um Ihren E-Mail-Newsletter zu bewerten

Stripo-Footer Pets-of-AWeber

(E-Mail-Fußzeile von AWeber)

In diesem Fall wird Ihnen Ihr ESP einen ausführlichen Bericht über die Klickraten liefern.

b) Die Empfänger bitten, ihr Feedback an Sie zu senden

Stripo-Footer-Feedback-CNN

(E-Mail-Fußzeile von CNN)

Wenn Sie am Design der E-Mail-Fußzeile arbeiten und die Art und Weise wählen, wie Sie Ihre Kunden um eine Bewertung bitten, sollten Sie Ihren Markenstil im Hinterkopf behalten.

3. Empfängern erlauben, Ihre Einstellungen zu aktualisieren

Wir ändern uns, unser Geschmack ändert sich, unsere Kinder werden älter, wir ziehen in andere Länder — kein Wunder, dass unser Interesse an einigen Newsletter-E-Mails nachlässt.

Der „Einstellungen aktualisieren“-Link ist kein Pflichtbestandteil von Newslettern, aber er ist sehr nützlich, weil er tausende von Kunden davon abhält, sich vom Newsletter abzumelden.

Stripo-Footer-E-Mail-Einstellungen

(E-Mail-Fußzeile von Grammarly)

Bevor Sie den Empfängern anbieten, ihre Einstellungen zu aktualisieren, müssen Sie eine geeignete Landing Page mit einem Angebot erstellen, das das Interesse der Empfänger weckt.

Hinweis: Es ist äußerst wichtig, hier auch das Kontrollkästchen „von allen E-Mail-Listen abmelden“ hinzuzufügen.

4. Hinzufügen eines Fotos

Indem wir die Leser unser Unternehmen besser kennenlernen lassen, können wir stärkere Beziehungen zu ihnen aufbauen. Wenn eine Person das Foto des CEOs oder der Person, die diese E-Mail erstellt hat, sieht, wirkt sie persönlicher. Fügen Sie unbedingt die E-Mail-Adresse dieser Person hinzu.

Stripo-Fußzeile-Foto-des-Absenders

(E-Mail-Fußzeile von PinPointe)

Dieses E-Mail-Fußzeilendesign ist einfach, nicht überladen mit hellen Hintergründen. Dennoch ist dies meiner Meinung nach eines der besten E-Mail-Fußzeilen-Beispiele.

5. Platzierung des Firmenlogos

Ja, Ihre Empfänger wissen sehr wohl, wer der Absender ist. Aber wenn Sie Ihr Markenlogo in die Fußzeile der E-Mail setzen, werden einige von ihnen direkt aus der E-Mail auf Ihre Website gehen.

Die Click-Map unserer Newsletter beweist die Notwendigkeit des Logos.

Stripo Fußzeile ClickMap Brand-Logo

(Screenshot einer Click-Map im Newsletter-Bericht)

Wie Sie sehen können, haben 4% der Empfänger das Logo angeklickt.

6. Hinzufügen von Social Media-Symbolen

Diese Empfehlung zu befolgen, ist eine der Best Practices für E-Mail-Fußzeilen-Design. Warum sollten wir es tun?

Wir müssen E-Mail-Newsletter und Social Media synchronisieren, da diese beiden die stärksten Kanäle des digitalen Marketings sind.

Diese Click-Map zeigt, dass 4% der Empfänger, die die E-Mail geöffnet haben, auf das YouTube-Symbol geklickt haben, 4% auf das Facebook-Symbol und 6% bzw. 9% auf das Instagram- bzw. LinkedIn-Symbol.

Stripo-Fußzeile Klicken Sie auf Karte

(Screenshot einer Click-Map im Newsletter-Bericht)

Nur zur Erinnerung: Facebook hat 2,27 Milliarden aktive Nutzer im Monat, und Instagram hat die Marke von 1 Milliarde Nutzern erreicht.

Scheuen Sie sich nicht, die Social Media-Symbole in Ihren E-Mails knallig und farbenfroh zu gestalten, vor allem wenn dies gut zu Ihrem Markenstil passt.

Stripo Fußzeile Social Media Icons BuntEinige Marken fügen einfach Blöcke mit Social-Media-Symbolen ein, andere sagen „Let's get social“, und einige Marken wie Readdle fordern uns auf, sie auf Facebook zu „liken“.

Stripo Footer Readdle Like Us auf Facebook

(E-Mail-Fußzeile von Readdle)

Eine gute Idee, um mehr Besucher zu neuen Facebook- oder YouTube-Kanälen zu leiten.

Hinweis: Wir möchten Sie daran erinnern, dass Sie beim Hinzufügen von Social Media-Links und -Symbolen mit Stripo viel Zeit sparen können. Bei der Registrierung müssen Sie alle Informationen über Ihr Unternehmen ausfüllen und die Links zu den sozialen Netzwerken hinzufügen. Und das nächste Mal, wenn Sie eine E-Mail-Kampagne starten, brauchen Sie nur den Block "Social" zur Vorlage hinzufügen, und unser System wird automatisch die Symbole und Links hinzufügen, die Sie in Ihrem Profil angegeben haben.

Für detailliertere Informationen darüber, wie Sie es tun, lesen Sie bitte diesen Artikel.

7. Hinzufügen eines Empfehlungslinks

Eine weitere gute Möglichkeit, Ihre E-Mail-Newsletter zu bewerben und neue Abonnenten zu gewinnen, ist das Hinzufügen eines Empfehlungslinks in der Fußzeile der E-Mail.

Studien zeigen, dass das besser funktioniert als das Hinzufügen von "Teilen"-Buttons in der Mitte der E-Mail. Dies lässt sich damit erklären, dass wir etwas, das wir wirklich toll finden, teilen wollen. Die Empfänger müssen die E-Mail zu Ende lesen, bevor sie sich entscheiden, ob sie sie teilen wollen oder nicht.

Aber wenn die Person in Ihrer E-Mail bis zur Fußzeile gescrollt hat, wird er oder sie sie wahrscheinlich gerne lesen. Folglich ist es wahrscheinlich, dass er oder sie sie mit seinen Freunden teilen wird.

Stripo-Fußzeile beziehen und verdienen

(E-Mail-Fußzeile von FilterEasy)

Und ein guter Weg, um Kunden zum Teilen Ihrer E-Mails zu animieren, ist ein Ansporn.

8. Ihre Auszeichnungen und Geschichte teilen

Wenn Sie etwas haben, womit Sie prahlen können, dann tun Sie es. Wir alle lieben es zu wissen, dass wir hochwertige Produkte verwenden, dass die Marken, die wir mögen, auch von anderen bevorzugt werden. Ein kleiner Beweis kann also nicht schaden, oder?

Stripo Footer DArtagnan

(E-Mail-Fußzeile von Prezzo)

Stripo Footer Das Green Bank Hotel

(E-Mail-Fußzeile von Green Bank Hotel)

Warum nicht damit prahlen, dass TripAdvisor Sie empfiehlt?

9. E-Mail-Fußzeilen informativ machen

Wenn Sie ein Offline-Geschäft betreiben und Offline-Geschäfte/-Büros haben, müssen Sie Kunden eine Karte und die Öffnungszeiten zur Verfügung stellen.

Hotels und Jugendherbergen müssen ebenfalls eine Telefonnummer hinzufügen.

Stripo Footer Shopify

(E-Mail-Fußzeile von Shopify)

Es ist einfach, eine Karte mit Stripo hinzuzufügen:

  • Sie müssen den Bildblock in Ihre Vorlage ziehen;

  • Ein Bild der Karte einfügen;

  • Einen Link einfügen, der zu Google Maps führt und in dem Ihre Adresse bereits eingetragen oder als Ihre Heimatadresse gespeichert ist. Kunden müssen dann nur noch ihren aktuellen Standort hinzufügen, und Google Maps navigiert sie zu Ihrem Haus.

Stripo-Fußzeile GIF-Anleitung zum Hinzufügen einer KarteWenn sich Ihre Gäste oder Kunden einmal verirren, benutzen sie die Karte, um nach Hause zu kommen.

10. Hinzufügen eines direkten Links zu den FAQs

Wenn Sie Ihren Kunden das Leben erleichtern und Ihren technischen Support entlasten wollen, geben Sie den Empfängern einen direkten Link zur FAQ-Seite, wo sie die Antworten selbst finden können, ohne sich an Vertreter des Kundendienstes wenden zu müssen. Diejenigen, die es lieben, Probleme selbst zu lösen, werden dies zu schätzen wissen. Andere wiederum werden die E-Mail-Adresse des Kundendienstes zu schätzen wissen.

FAQs zur Stripo-Fußzeile

(E-Mail-Fußzeile von Headspace)

11. Hinzufügen eines Menüs zur E-Mail-Fußzeile

Dies ist besonders wichtig, wenn Ihre E-Mail lang ist. Die Leser müssen nicht durch Ihre lange Lektüre scrollen, um zum Menü zu gelangen.

Stripo-Fußzeile-Menü-von-Apple

(E-Mail-Fußzeile von Apple)

Dieser Screenshot einer Click-Map beweist, dass Menüs in E-Mail-Fußzeilen eine der Best Practices für E-Mail-Fußzeilendesign sind.

Stripo-Fußzeile-Menü-ClickMap(Diese Click-Map wurde von einer Marke zur Verfügung gestellt, die es vorzog, anonym zu bleiben, so dass ich das Fußzeilendesign ändern musste).

Ja, sie bekommen nur 6 % der Gesamtklicks, dennoch sind Menüs es wert, hinzugefügt zu werden.

12. Festliches Design anwenden

Wer sagt, dass Fußzeilen und Kopfzeilen langweilig und immer in dunklen oder weißen Farben sein sollten?

Wenn Sie nicht gerade eine Anwaltskanzlei betreiben, warum machen Sie dann nicht Ihr E-Mail-Fußzeilendesign entsprechend festlich?

Sie sind nicht verpflichtet, die Farben zu ändern, die Schriftarten zu ändern (Sie können mit Stripo sogar eigene hinzufügen), obwohl Sie das gerne tun können, sagen wir, in den Weihnachtsnewslettern. Aber sicher können Sie etwas Schnee, Rehe usw. an den Winterfesttagen hinzufügen, oder eine Fledermaus im Halloween-Newsletter.

Stripo-Fußzeile-Halloween-Newsletter-Fußzeile-mit-FledermäusenSie können auch einen kurzen Gruß in der Fußzeile einfügen. Verbreiten Sie die Weihnachtsstimmung.

Stripo-Footer-Seasonal-Dekorationen„Frohe Weihnachten aus dem Jahr 1973“ wird die Empfänger wahrscheinlich zum Schmunzeln bringen. Auf mich persönlich würde es diese Wirkung haben.

Zusammenfassung

Indem Sie diese Empfehlungen umsetzen, zeigen Sie Ihren Kunden, dass sie Ihnen wichtig sind.

Welche anderen Tipps sollten Sie also beachten, um eine E-Mail-Fußzeile zu erstellen, die wirklich funktioniert:

  • Kümmern Sie sich nicht um die Größe des Fußzeilendesigns. Seine Breite sollte mit der Gesamtbreite der E-Mail übereinstimmen. Die Länge der Fußzeile hängt davon ab, wie viele Informationen sie enthalten soll;

  • Denken Sie daran, in allen E-Mails markenkonsistent zu bleiben. Verwenden Sie eine einzige Schriftart für eine gesamte E-Mail. Banner sind hier Ausnahmen. Wenn Ihre E-Mails in einer humorvollen Art und Weise geschrieben sind, dann kann auch Ihre Fußzeile witzig sein;

Stripo-Fußzeile macht Spaß WYR

  • Denken Sie immer daran, alle Buttons und Symbole in E-Mail-Fußzeilen mit den richtigen Links zu versehen.

Zu Ihrer Unterstützung können Sie eine Fußzeile in Ihrer persönlichen Bibliothek von Blöcken speichern und diese dann jedes Mal in Ihre neuen Vorlagen ziehen, wenn Sie eine neue Kampagne erstellen.

Alle HTML E-Mail-Vorlagen, die mit Stripo erstellt sind, enthalten bereits alle notwendigen Felder zum Einfügen von Informationen und gängigen Social Media-Symbolen. Sie müssen nur noch unsere Links durch Ihre ersetzen und mit Schriftarten arbeiten.

Ich wünsche Ihnen aufrichtig alles Gute!

War dieser Artikel hilfreich?
Tell us your thoughts
Vielen Dank für Ihr Feedback!
0 Kommentare
Typ
Branche
Jahreszeiten
Integration
Stripo-Editor
Vereinfachen Sie den Prozess der E-Mail-Produktion.
Stripo-Plugin
Integrieren Sie den Stripo-Drag-n-Drop-Editor in Ihre Webanwendung.
Bestellen Sie eine individuelle Vorlage
Unser Team kann es für Sie entwerfen und programmieren. Füllen Sie einfach den Fragebogen aus und wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.

Stripo-Editor

Für E-Mail-Marketing-Teams und Einzelersteller von E-Mails.

Stripo-Plugin

Für Produkte, die von einem integrierten White-Label-E-Mail-Builder profitieren könnten.